Per Jacobsson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Per Jacobsson (* 5. Februar 1894 bei Tanum; † 5. Mai 1963 in London)[1][2] war ein schwedischer Manager. Er war vom 21. November 1956 bis zu seinem Tode Geschäftsführender Direktor des Internationalen Währungsfonds.[3]

Per Jacobsson studierte Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Uppsala und arbeitete anschließend als Dozent für Nationalökonomie an der Forstwirtschaftlichen Hochschule in Stockholm.[1][2] Zwischen 1920 und 1928 war er Delegierter Schwedens in die Wirtschafts- und Finanzabteilung des Völkerbundessekretariats in Genf.[1][2] Im Anschluss war Jacobsson zwischen 1929 und 1931 Mitglied des schwedischen Wirtschaftlichen Verteidigungsrates.[2] Außerdem war er kurzzeitig für Kreuger und Troll in Stockholm tätig.[2]

Im Jahr 1931 wurde Per Jacobsson Leiter der Währungs- und Wirtschaftsabteilung der neugegründeten Bank für Internationalen Zahlungsausgleich.[1] Daneben war er Mitglied der irischen Bankenkommission, deren Bericht zur Gründung der Central Bank of Ireland führte.[1] Im Jahr 1952 war er maßgeblich am Aufbau des Basler Zentrums für Wirtschafts-und Finanzanalyse beteiligt.[1]

Per Jacobsson wurde am 21. November 1956 zum Geschäftsführender Direktor des Internationalen Währungsfonds ernannt und war bis zu seinem Tod am 5. Mai 1963 in dieser Funktion tätig.[1]

Mit Unterstützung der Familie von Per Jacobsson wurde 1963 die Per Jacobsson Foundation gegründet.[4] Ihr Ziel ist die Förderung der Diskussion über internationale Währungsprobleme sowie der Grundlagenforschung in diesem Themengebiet.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f g Per Jacobsson Biography. The Per Jacobsson Foundation, abgerufen am 16. Oktober 2010 (eng.).
  2. a b c d e Per Jacobsson, Internationales Biographisches Archiv 30/1963 vom 15. Juli 1963, im Munzinger-Archiv, abgerufen am 16. Oktober 2010 (Artikelanfang frei abrufbar)
  3. IMF Managing Directors. International Monetary Fund, abgerufen am 16. Oktober 2010 (eng.).
  4. a b Purposes and Activities. The Per Jacobsson Foundation, abgerufen am 16. Oktober 2010 (eng.).