Perbál

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Perbál
Wappen von Perbál
Perbál (Ungarn)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Mittelungarn
Komitat: Pest
Kleingebiet bis 31.12.2012: Pilisvörösvár
Koordinaten: 47° 35′ N, 18° 46′ O47.5913518.75995Koordinaten: 47° 35′ 29″ N, 18° 45′ 36″ O
Fläche: 26,65 km²
Einwohner: 2.234 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 84 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 26
Postleitzahl: 2074
KSH kódja: 28185
Struktur und Verwaltung (Stand: 2014)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: László Varga (Fidesz)
Postanschrift: Fő utca 6
2074 Perbál
Webpräsenz:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Perbál (deutsch Perwall) ist eine Gemeinde in Ungarn im Komitat Pest.

Geografische Lage[Bearbeiten]

Perbál liegt ca. 30 km westlich der ungarischen Hauptstadt Budapest. Der mittelungarische Ort liegt im Schambecker Becken (Zsámbéki-medence) inmitten der waldreichen Ofener Berge (Budai-hegység) und des Pilischgebirges (Pilisi-hegység). Nachbargemeinden von Perbál sind Tök, Tinnye und Jenie (Budajenő).

In der Gemeinde entspringen zwei Quellen. Der höchste Berg in der Nähe ist ca. 300–400 Meter hoch.

Perbál hat eine Partnerschaft mit der nordhessischen Gemeinde Burgwald.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Quellen
  • Kirche
  • Weinkeller
  • Vertriebenendenkmal