Peristom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Peristom (griech. peri- um etwas herum und stóma Mund) ist ein in der Biologie häufig verwendeter Ausdruck:

  • in der Zoologie bezeichnet er die Umgebung des Mundes eines tierischen Lebewesens, siehe Mundfeld
  • in der Botanik wird der Begriff im übertragenen Sinn gebraucht, etwa bei fleischfressenden Pflanzen, Moosen und Pilzen, siehe Peristom (Botanik)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.