Perlcichlide

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Perlcichlide
Perlcichlide (Herichthys cyanoguttatus)

Perlcichlide (Herichthys cyanoguttatus)

Systematik
Ordnung: Cichliformes
Familie: Buntbarsche (Cichlidae)
Unterfamilie: Cichlinae
Tribus: Heroini
Gattung: Herichthys
Art: Perlcichlide
Wissenschaftlicher Name
Herichthys cyanoguttatus
Baird & Girard 1854

Der Perlcichlide (Herichthys cyanoguttatus, früher Cichlasoma cyanoguttatum) ist ein Süßwasserfisch aus der Familie der Buntbarsche. Die Art stammt ursprünglich vom Unterlauf des Rio Grande in Texas und dem Nordosten von Mexiko, wurde aber unter anderem im Edwards Plateau und in Florida eingeführt. Perlcichliden sind die einzigen Buntbarsche die in den USA beheimatet sind.

Merkmale[Bearbeiten]

Perlcichliden haben eine graue Grundfarbe mit leuchtend blauen Schuppen und zwei dunklen Stellen, eine in der Mitte, die andere am Ansatz der Schwanzflosse. Erwachsene Männchen haben einen Buckel auf der Stirn. Die Tiere erreichen eine Gesamtlänge von 30 Zentimetern. Sie bevorzugen eine Wassertemperatur von 20 bis 33 °C, einen pH-Wert von 6,5 bis 7,5 und eine Wasserhärte von 5 bis 12 dH.

Vermehrung[Bearbeiten]

Percichliden sind recht fruchtbar, sie lassen sich auch im Aquarium einfach vermehren. Erwachsene Tiere bilden Paare und werden territorial. Das Weibchen klebt bis zu 1000 Eier auf eine saubere, ebene Oberfläche. Die Eier werden von beiden Eltern aggressiv bewacht, die Larven schlüpfen nach 3-5 Tagen und wachsen schnell heran.

Aquarienhaltung[Bearbeiten]

Der Perlcichlide ist ein verbreiteter Aquarienfisch der nur in Aquarien mit mindestens 200 l Wasser gehalten werden sollte. Sie graben im Boden und entwurzeln dabei auch Pflanzen, vertragen sich aber meist mit anderen, ähnlich großen Fischen. Die Ernährung ist einfach, da sie Flocken-, Frost- und Lebendfutter annehmen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Perlcichlide (Herichthys cyanoguttatus) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Herichthys cyanoguttatus in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2013.2. Eingestellt von: NatureServe, 2011. Abgerufen am 10. Februar 2014

Quellen[Bearbeiten]

Perlcichlide auf Fishbase.org (englisch)