Peter-Mokaba-Stadion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter-Mokaba-Stadion

BW

Daten
Ort SudafrikaSüdafrika Polokwane, Südafrika
Koordinaten 23° 55′ 29″ S, 29° 28′ 8″ O-23.92472222222229.468888888889Koordinaten: 23° 55′ 29″ S, 29° 28′ 8″ O
Eröffnung 2009
Kosten 1,1 Mrd. Rand
Kapazität 45.000
Verein(e)

Black Leopards

Veranstaltungen

Das Peter-Mokaba-Stadion ist ein Fußballstadion in Polokwane, Südafrika, in dem einige Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 ausgetragen wurden.

Geschichte[Bearbeiten]

Es wurde für die Fußball-Weltmeisterschaft neu gebaut und liegt neben dem alten Pietersburg Stadium. Der Neubau bietet 45.000 Plätze und besitzt eine Überdachung der Haupttribüne.

Benannt ist das Stadion nach dem am 11. Juni 2002 in Johannesburg verstorbenen ANC-Politiker Peter Mokaba.

Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Polokwane[Bearbeiten]

Gruppenspiele[Bearbeiten]

In der Halbzeitpause des Spiels am 17. Juni kam es in der Umkleidekabine des Peter-Mokaba-Stadions zu einem Disput zwischen Nicolas Anelka und Frankreichs Nationaltrainer Raymond Domenech, der den französischen Fußball in die bis dahin heftigste Krise seiner Geschichte stürzte.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Peter-Mokaba-Stadion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien