Peter Žiga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Žiga (* 27. Juli 1972 in Košice) ist ein slowakischer Politiker.

Leben[Bearbeiten]

Žiga studierte an der Fakultät für Unternehmensführung der Wirtschaftsuniversität Bratislava. Er arbeitete im Finanzsektor in der Slowakei und hat slowakische Firmen auch in Düsseldorf und Magdeburg vertreten. Bei den Parlamentswahlen 2006, 2010 und 2012 kam er als Abgeordneter in den Nationalrat der Slowakischen Republik. Zu Zeiten der ersten Fico-Regierung war er Staatssekretär am Wirtschaftsministerium. Er ist der Umweltminister der zweiten Fico-Regierung, die nach den Wahlen von 2012 am 4. April 2012 gebildet wurde.[1]

Žiga ist verheiratet und hat zwei Kinder.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Slowakei: Fico als Premierminister vereidigt veröffentlicht am 4. April 2012, zuletzt abgerufen am 4. April 2012
  2. Ministri, ktorí zasadnú do kresiel vo Ficovej vláde veröffentlicht am 4. April 2012, zuletzt abgerufen am 4. April 2012

Weblinks[Bearbeiten]