Peter Biesenbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Biesenbach

Peter Biesenbach (* 10. Februar 1948 in Hückeswagen) ist ein deutscher Jurist, Politiker, Landtagsabgeordneter für die CDU in Nordrhein-Westfalen und stellvertretender Vorsitzender der CDU Fraktion.

Seine Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst (Abschluss Diplom-Verwaltungswirt (FH)) ging zuerst die Mittlere Reife und später das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg voraus. In Köln studierte Biesenbach Rechtswissenschaft und Psychologie.

Seine berufliche Laufbahn begann als selbständiger Rechtsanwalt in einer Hückeswagener Sozietät. Im Jahr 1966 trat er in die CDU ein. Seit dem 2. Juni 2000 ist er für den Landtagswahlkreis Oberbergischer Kreis I Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen.

2004, 2009, 2010 und 2012[1] war Peter Biesenbach Mitglied der Bundesversammlung.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. RP-Online vom 19. März 2012; Stephan Büllesbach: "Hückeswagener wählen Gauck"

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Peter Biesenbach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien