Peter Blake (Künstler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Blake (September 2013)
Peter Blake mit dem britischen Filmemacher Devlin Crow

Sir Peter Blake CBE RA (* 25. Juni 1932 in Dartford, Kent) ist ein britischer Künstler.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Peter Blake studierte von 1946 bis 1951 am Gravesend Technical College and School of Art und von 1951 bis 1956 am Royal College of Art in London, wohin er auch als Lehrer von 1964 bis 1976 zurückkehrte. Sein Schüler Ian Dury widmete ihm später den Song Peter the Painter.

Werk[Bearbeiten]

Peter Blake wurde in den späten 1950er Jahren einer der bekanntesten Künstler der Pop Art. Themen seines Schaffens sind Idole der Popkultur, die Welt des Zirkus und die dazugehörenden Veranstaltungsplakate, Comics und Postkarten. Seine Techniken sind die Collage und Assemblage sowie deren Imitation in gemalter Form. Sein bekanntestes Werk ist das Design, im Zusammenarbeit mit der Amerikanischen Künstlerin und seine damalige Frau Jann Haworth, des Schallplattencovers des Beatles-Albums Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band von 1967. 1975 war er Mitbegründer der Künstlergemeinschaft Brotherhood of Ruralists, als er durch die ländliche Umgebung seines Wohnsitzes in Wellow neue künstlerische Impulse erhielt und sich der Landschaftsmalerei in realistischen Maltechniken zuwendete. 2004 gestaltete Blake in Zusammenarbeit mit Eric Clapton das Clapton-Album Me And Mr Johnson.[1]

Nachweise[Bearbeiten]

  1. http://bookofsaturday.files.wordpress.com/2010/12/5167.jpg

Weblinks[Bearbeiten]

´