Peter Brocco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Brocco (* 16. Januar 1903 in Reading, Pennsylvania; † 20. Dezember 1992 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Peter Brocco studierte Theologie am College und entschied sich für eine Schauspielkarriere. 1932 trat er im Drama Die Frau im U-Boot zum ersten Mal vor der Kamera auf. Wie dieser Auftritt, waren viele seiner anderen Filmauftritte nicht im Abspann erwähnt. Parallel zu seinen Filmrollen spielte Brocco Theater. In den 1950er Jahren stand er während der McCarthy-Ära kurzzeitig auf einer Schwarzen Liste, was einen Berufsverbot zur Konsequenz hatte.[1]

Peter Brocco verstarb am 20. Dezember 1992 bei sich zu Hause an einem Herzinfarkt.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Film[Bearbeiten]

Serie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Peter Brocco; Veteran Performer in Movies, Theater, Television, latimes.com
  2. Peter Brocco, variety.com