Peter Cosgrove

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Cosgrove (2013)
Peter Cosgrove (rechts) in Osttimor (2000)

Sir Peter John Cosgrove, AK, MC (* 28. Juli 1947 in Sydney) ist ein ehemaliger australischer Offizier. Seit dem 28. März 2014 ist er Generalgouverneur von Australien.

Leben[Bearbeiten]

1965 trat Cosgrove in die Streitkräfte Australiens ein.[1] Cosgrove absolvierte 1968 das Royal Military College Duntroon.[1] Mit dem 1. Batallon des Royal Australian Regiment (RAR) ging er als Leutnant nach Malaysia. Mit dem 9. Bataillon des Royal Australian Regiment ging er kurz darauf nach Vietnam, wo er einen Platoon Infanterie kommandierte.[1] Dafür erhielt er 1971 das Military Cross.[2] 1980 wurde Cosgrove mit der australischen National Medal ausgezeichnet.[3] In den folgenden Jahren arbeitete er als Ausbilder im Infantry Centre.[1] Mitte der 1980er kommandierte Cosgrove das 1. Batallon des Royal Australian Regiment und wurde 1985 dafür als Member in den Order of Australia aufgenommen.[4] In dieser Zeit war er in den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Indien.[1] 1990 wurde Cosgrove Director of Infantry und Kommandeur des Infantry Centre.[1] 1997 wurde er Kommandant vom Royal Military College Duntroon.[1]

Nach dem Unabhängigkeitsreferendum in Osttimor 1999 kam es zu einer schweren Gewaltwelle durch pro-indonesische Milizen. Cosgrove führte als Major-General die Internationalen Streitkräfte Osttimor (INTERFET), die nach dem Abzug der Streitkräfte Indonesiens im Land wieder für Ruhe und Ordnung sorgte und erlangte damit internationale Bekanntheit. Für seine Verdienste in Osttimor erhielt er die Auszeichnung Companion des Order of Australia, wurde zum Lieutenant General befördert und zum Oberbefehlshaber des Heeres (Chief of Army).[5] 2001 wurde Cosgrove zum Australian of the Year erklärt und erhielt die Centenary Medal.[6]

Vom 3. Juli 2002 bis zu seiner Entlassung in den Ruhestand 3. Juli 2005 war Cosgrove als General Oberbefehlshaber der Streitkräfte Australiens (Chief of the Defence Force).[7][8] Am 23. März 2006 wurde er von der Regierung von Queensland beauftragt, die Taskforce zum Wiederaufbau der durch den Zyklon Larry zerstörten Gemeinden zu leiten. Der Sturm hatte bei Innisfail im nördlichen Queensland schwere Verwüstungen verursacht.[9] Als Anerkennung für seine Arbeit soll der neue Außenbezirk in den Bohle Plains von Townsville nach Cosgrove benannt werden.[8][10]

2009 erhielt Peter Cosgrove die Ehrendoktorwürde der Australian Catholic University.[7] 2010 wurde er zum Kanzler der Universität ernannt.[11] Seit dem 29. November 2010 ist er Kanzler der Universität.

Am 28. Januar 2014 wurde vom Buckingham Palace und vom australischen Premierminister Tony Abbott seine Ernennung zum designierten Generalgouverneur von Australien bekanntgegeben.[12] Am 28. März 2014 leistete er seinen Amtseid und trat damit die Nachfolge von Quentin Bryce an.

2006 veröffentlichte Peter Cosgrove seine Autobiographie.[13]

Weitere Auszeichnungen[Bearbeiten]

Unter anderem erhielt Peter Cosgrove folgende Auszeichnungen:

Familie[Bearbeiten]

Peter Cosgrove ist der Sohn eines australischen Warrant Officer und ist verheiratet. Cosgrove hat selbst drei Söhne. Einer seiner Söhne wurde 2005 im Irak leicht verwundet.[1] Cosgrove lebt in Sydney.[7]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Peter Cosgrove – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f g h Australia War Memorial: General Peter John Cosgrove, AC, MC (b. 1947)
  2. It's an honour entry - Military Cross - 12. Februar 1971
  3. It's an honour entry - National Medal - 16. Oktober 1980
  4. It's an honour entry - Member of the Order of Australia - 26. Januar 1985
  5. It's an honour entry - Companion of the Order of Australia - 25. März 2000
  6. It's an honour entry - Centenary Medal - 1. Januar 2001
  7. a b c Australian Catholic University, 25. Mai 2010, General Peter Cosgrove appointed Chancellor of ACU
  8. a b Townsville Bulletin, 11. Oktober 2008, Townsville `Cosgrove' storm
  9. Queensland Government, 23. März 2006, General Cosgrove to lead cyclone Larry taskforce
  10. Sydney Morning Herald, 11. Oktober 2008, Townsville suburb named after Cosgrove
  11. Australian Catholic University, 29. November 2010, General Peter Cosgrove to be inaugurated as ACU Chancellor
  12. Appointment of new Governor General of Australia, 28 January 2014.
  13. Peter Cosgrove: My story, 2006, ISBN 0-7322-8384-1