Peter Lenes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten OsterreichÖsterreich Peter Lenes Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 3. April 1986
Geburtsort Shelburne, Vermont, USA
Größe 169 cm
Gewicht 73 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Nummer #83
Schusshand Links
Spielerkarriere
2004−2005 Sioux City Musketeers
2005−2009 University of Vermont
2009−2010 Ontario Reign
seit 2010 EC Graz 99ers

Vorlage:Infobox Eishockeyspieler/Ländercode2

Peter Lenes (* 3. April 1986 in Shelburne, Vermont) ist ein österreichisch-US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit Mai 2010 beim österreichischen Erstligisten EC Graz 99ers unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Lenes begann seine Karriere bei den Sioux City Musketeers in der United States Hockey League und verbrachte danach vier Jahre im Team der University of Vermont in der National Collegiate Athletic Association. Sein erstes Profiengagement hatte er zur Saison 2009/10 beim ECHL-Team Ontario Reign, mit dem er jedoch die Playoffs nicht erreichte. Sein erstes Tor als Profispieler erzielte er am 8. November 2009 bei einem 8:2-Auswärtssieg gegen die Bakersfield Condors. Insgesamt brachte er es in dieser Saison auf 13 Tore und zehn Assists.

Im Frühjahr 2010 wurde Lenes, der auch die österreichische Staatsbürgerschaft besitzt, von den Graz 99ers unter Vertrag genommen, für die er ab der Saison 2010/11 in der österreichischen Eishockeyliga auflaufen wird.

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Hauptrunde Playoffs
Saison Team Liga GP G A Pts PIM +/− GP G A Pts PIM +/−
2004−05 Sioux City Musketeers USHL 60 13 13 26 60 −3 13 3 2 5 12 0
2005−06 University of Vermont NCAA 32 13 7 20 27
2006−07 University of Vermont NCAA 38 8 11 19 28
2007−08 University of Vermont NCAA 39 10 12 22 24
2008−09 University of Vermont NCAA 38 15 16 31 18
2009−10 Ontario Reign ECHL 58 13 10 23 20 −9
2010−11 EC Graz 99ers ÖEHL

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]