Peter Markland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Richard Markland (* 13. April 1951 in Bolton, Lancashire) ist ein englischer Schachspieler. Er war Mitglied der englischen Mannschaft bei den Schacholympiaden 1972 und 1974[1] sowie bei der Mannschaftseuropameisterschaft 1973.[2]

Seine Elo-Zahl beträgt 2390 (Stand: Oktober 2014), er wird jedoch als inaktiv geführt, da er seit 1974 keine gewertete Partie mehr gespielt hat. Seine höchste Elo-Zahl von 2510 erreichte er im Juli 1971, er führte damals die englische Eloliste an.[3]

Seit 1984 ist Peter Markland Großmeister im Fernschach. Seine Elo-Zahl im Fernschach beträgt 2418, basierend auf 93 gewerteten Partien.[4]

Turniererfolge[Bearbeiten]

  • Hastings 1970/71: 2.–6. Platz
  • Slater Young Masters 1971: 1./2. Platz

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Peter Marklands Ergebnisse bei Schacholympiaden auf olimpbase.org (englisch)
  2. Peter Marklands Ergebnisse bei Mannschaftseuropameisterschaften auf olimpbase.org (englisch)
  3. Elo-Historie bei olimpbase.org (englisch)
  4. ICCF Ratings, abgerufen am 10. August 2012