Peter Masterson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Masterson (* 1. Juni 1934 in Houston, Texas; gebürtig Carlos Bee Masterson) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Leben und Leistungen[Bearbeiten]

Masterson spielte seine erste Filmrolle im Kriegsdrama Verrat in der Bucht aus dem Jahr 1966. Im SF-Horrorfilm Die Frauen von Stepford (1975) spielte er den Ehemann von Joanna Eberhart (Katharine Ross). Als eine seiner Töchter trat in diesem Film seine eigene Tochter Mary Stuart Masterson auf; eines der drei Kinder, die er mit der im Jahr 1960 geheirateten Schauspielerin Carlin Glynn hat.[1]

Am Anfang der 1980er Jahre produzierte Masterson ein am Broadway ausgestelltes Musical anhand eines Artikels in der Zeitschrift Playboy. Diese Arbeit brachte ihm zwei Nominierungen für den Tony Award.[1] Beim Filmdrama A Trip to Bountiful – Reise ins Glück (1985) führte er zum ersten Mal Regie eines Spielfilms. Für diese Arbeit wurde er im Jahr 1986 für den Independent Spirit Award nominiert und erhielt im Jahr 1988 den Mainichi Film Concours. Im Western Blood Red – Stirb für dein Land (1989) mit Eric Roberts und Dennis Hopper, bei dem er Regie führte, spielten sowohl seine Frau Carlin Glynn wie auch seine Tochter Alexandra Masterson Nebenrollen. In diesem Film übernahm Julia Roberts – als filmische Schwester der von ihrem Bruder verkörperten Figur – ihre erste größere Rolle. Im Thriller Night Game (1989) von Masterson spielte seine Frau an der Seite von Roy Scheider.

Als Regisseur des Fernsehdramas Lily Dale (1996), in dem Mary Stuart Masterson die Titelrolle übernahm, wurde Peter Masterson im Jahr 1997 mit dem Lone Star Film & Television Award ausgezeichnet. Als Regisseur des Fernsehdramas Mermaid (2000) mit Ellen Burstyn und Samantha Mathis wurde er 2001 für den Daytime Emmy nominiert. Im Filmdrama Whiskey School (2005) von Peter Masterson waren Olympia Dukakis, Carlin Glynn und Mary Stuart Masterson zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Als Schauspieler[Bearbeiten]

Als Regisseur[Bearbeiten]

Als Drehbuchautor[Bearbeiten]

Als Filmproduzent[Bearbeiten]

  • 1980: City in Fear
  • 1998: Terra Nova

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Biografie in der IMDb, abgerufen am 10. Juli 2008