Peter Suchenwirt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Suchenwirt (* um 1320; † nach 1395) war ein Wappendichter des 14. Jahrhunderts.

Suchenwirt wurde im Österreichischen geboren, begleitete 1377 den Herzog Albrecht III. von Österreich auf seinem Kriegszug nach Preußen, lebte später in Wien und starb nach 1395.

Unter seinen zahlreichen Dichtungen (herausgegeben von Primisser, Wien 1827) ist insbesondere die poetische Erzählung Von Herzog Albrechts Ritterschaft (Ritterzug) von Bedeutung.

1875 wurde der Suchenwirtplatz in Wien-Favoriten nach ihm benannt.

Werke[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]