Peter Taylor (Cutter)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter M. Taylor (* 28. Februar 1922 in Portsmouth, Hampshire, England; † 17. Dezember 1997 in Rom) war ein britischer Cutter, der 1958 den Oscar für den besten Schnitt gewann.

Leben[Bearbeiten]

Taylor begann seine Laufbahn als Cutter in der Filmwirtschaft bei dem Kriegsfilm In Which We Serve (1942) und wirkte bis 1991 an der Herstellung von mehr als vierzig Filmen mit.

Bei der Oscarverleihung 1958 gewann er den Oscar für den besten Schnitt für Die Brücke am Kwai (1957) von David Lean mit Alec Guinness, William Holden und Jack Hawkins in den Hauptrollen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]