Petri Koivisto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FinnlandFinnland Petri Koivisto Eishockeyspieler
Petri Koivisto
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 15. November 1986
Geburtsort Kiiminki, Finnland
Größe 175 cm
Gewicht 75 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torwart
Fanghand Links
Spielerkarriere
2005–2006 Kärpät Oulu
2006–2007 Hokki Kajaani
2007–2008 TuTo Turku
2008–2011 Kärpät Oulu
seit 2011 Espoo Blues

Petri Koivisto (* 15. November 1986 in Kiiminki) ist ein finnischer Eishockeytorwart, der seit 2011 bei den Espoo Blues in der SM-liiga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Petri Koivisto spielte bereits im Nachwuchsbereich für Kärpät Oulu, für dessen Profiteam er in der Saison 2005/06 sein Debüt in der SM-liiga gab. Da er sonst nur im Juniorenteam Kärpäts zum Einsatz kam, sammelte Koivisto in den Jahren 2006 bis 2008 Spielpraxis in der zweitklassigen Mestis, wo er für Hokki Kajaani und TuTo Turku zwischen den Pfosten stand. Anschließend kehrte der Goalie im Sommer 2008 zu Kärpät Oulu zurück, wo er zum Stammkeeper avancierte. Unter anderem spielte der Finne in allen vier Gruppenspielen seiner Mannschaft in der Champions Hockey League und wurde in der Saison 2008/09 Vize-Meister mit seiner Mannschaft.

Zur Saison 201/12 wechselte Koivisto innerhalb der SM-liiga zu den Espoo Blues.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

SM-liiga-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Siege Niederlagen Unentschieden Shutouts
Hauptrunde 4 89
Playoffs 1 5

(Stand: Ende der Saison 2010/11)

Weblinks[Bearbeiten]