Petro Doroschenko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen:
Rolle Doroschenkos im Polnisch-Osmanischen Krieg bzw. im Russisch-Türkischen Krieg von 1676, als er das Hetmanat dem Sultan unterstellt und sich daher in Opposition zu prorussischen Kosaken begibt

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Hetman Petro Doroschenko

Petro Doroschenko (ukr. Дорошенко Петро Дорофійович, poln. Piotr Doroszenko, * 1627 in Tschyhyryn, damals Polen-Litauen; † 19. November 1698 in Wolokolamsk, damals Zarentum Russland) war ein ukrainischer Kosak und in den Jahren 1665–1669 Hetman in der rechtsufrigen Ukraine (ein Gebiet westlich des Dnepr) und russischer Wojewode. Sein Hauptgegenspieler war der Ataman Iwan Sirko.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Petro Doroschenko – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien