Petteri Nokelainen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FinnlandFinnland Petteri Nokelainen Eishockeyspieler
Petteri Nokelainen
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 16. Januar 1986
Geburtsort Imatra, Finnland
Größe 185 cm
Gewicht 87 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Nummer #29
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2004, 1. Runde, 16. Position
New York Islanders
Spielerkarriere
bis 2005 SaiPa Lappeenranta
2005–2007 New York Islanders
2007–2009 Boston Bruins
2009–2010 Anaheim Ducks
2010 Phoenix Coyotes
2010–2011 Jokerit Helsinki
2011 Phoenix Coyotes
2011–2013 Montréal Canadiens
Hamilton Bulldogs
seit 2013 Brynäs IF

Antti Petteri Nokelainen (* 16. Januar 1986 in Imatra) ist ein finnischer Eishockeyspieler, der seit August 2013 bei Brynäs IF in der Svenska Hockeyligan unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Petteri Nokelainen begann seine Karriere als Eishockeyspieler 2002 in seiner finnischen Heimat bei SaiPa Lappeenranta aus der SM-liiga. Dort spielte er insgesamt drei Jahre lang. Während des NHL Entry Draft 2004 wurde der Finne von den New York Islanders in der ersten Runde als insgesamt 16. Spieler gewählt. Nokelainen blieb noch eine weitere Saison in Finnland, ehe er im Sommer 2005 zu den Islanders wechselte. In seiner ersten Spielzeit traf Nokelainen einmal in 15 Spielen für das Team aus New York, allerdings fiel er monatelang aufgrund einer schweren Knieverletzung aus. Die folgende Saison spielte er ausschließlich für das Farmteam der Islanders aus der American Hockey League, die Bridgeport Sound Tigers.

Am 11. September 2007 wurde Nokelainen für Ben Walter und ein mögliches Zweitrunden-Wahlrecht im NHL Entry Draft 2008 an die Boston Bruins abgegeben. Auch dort kam Nokelainen zunächst für das AHL-Farmteam Bostons, die Providence Bruins, zum Einsatz, jedoch setzte er sich schließlich in der National Hockey League durch und bestritt 57 Spiele in seiner ersten Saison bei den Bruins, mit denen er die Playoffs erreichte. Ab dem Sommer 2008 spielte Nokelainen ausschließlich für das NHL-Team der Bruins, die ihn am 4. März 2009 im Tausch für Steve Montador zu den Anaheim Ducks transferierten. Nach einem Jahr an der Westküste wechselte er zu den Phoenix Coyotes. Im August 2010 unterzeichnete Nokelainen einen auf zwei Jahre befristeten Vertrag bei Jokerit Helsinki.[1] Im Mai 2011 kehrte er allerdings nach Phoenix zurück.[2]

Im Oktober 2011 transferierten ihn die Phoenix Coyotes gemeinsam mit Garrett Stafford im Austausch für Brock Trotter und einem Siebtrunden-Wahlrecht im NHL Entry Draft 2012 zu den Montréal Canadiens. Montréal verlängerte seinen auslaufenden Vertrag im Juni 2012 um ein Jahr und setzte ihn in der folgenden Saison ausschließlich bei den Hamilton Bulldogs in der AHL ein.

Am 16. August 2013 unterschrieb Nokelainen einen Vertrag über ein Jahr Laufzeit bei Brynäs IF aus der Svenska Hockeyligan.[3]

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2002/03 SaiPa Lappeenranta SM-liiga 2 1 0 1 2
2003/04 SaiPa Lappeenranta SM-liiga 40 4 4 8 16
2004/05 SaiPa Lappeenranta SM-liiga 52 15 5 20 34
2005/06 New York Islanders NHL 15 1 1 2 4
2006/07 Bridgeport Sound Tigers AHL 60 6 10 16 51
2007/08 Providence Bruins AHL 8 3 5 8 4 6 4 1 5 0
2007/08 Boston Bruins NHL 57 7 3 10 19 7 0 2 2 4
2008/09 Boston Bruins NHL 33 0 3 3 10
2008/09 Anaheim Ducks NHL 17 4 2 6 6 9 0 0 0 2
2009/10 Anaheim Ducks NHL 50 4 7 11 21
2009/10 Phoenix Coyotes NHL 17 1 1 2 6 5 0 0 0 2
2010/11 Jokerit Helsinki SM-liiga 46 11 16 27 116 7 2 0 2 12
2011/12 Phoenix Coyotes NHL 5 0 1 1 0
2011/12 Montréal Canadiens NHL 51 3 3 6 37
2012/13 Hamilton Bulldogs AHL 17 2 2 4 21
SM-liiga gesamt 140 31 25 56 168 7 2 0 2 12
AHL gesamt 85 11 17 28 76 6 4 1 5 0
NHL gesamt 245 20 21 41 103 21 0 2 2 8

International[Bearbeiten]

Vertrat Finnland bei:

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM
2003 Finnland U18-WM 6 1 0 1 6
2004 Finnland U20-WM 7 1 0 1 0
2004 Finnland U18-WM 6 5 6 11 16
2005 Finnland U20-WM 6 1 4 5 2
2011 Finnland WM 9 1 1 2 8
Junioren gesamt 25 8 10 18 24
Herren gesamt 9 1 1 2 8

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Petteri Nokelainen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. jokerit.com, Nokelainen Jokereihin kahden vuoden sopimuksella
  2. tsn.ca, Coyotes sign free-agent Nokelainen to one-year deal
  3. Han ersätter Elias Lindholm - Brynäs värvar före detta stortalang. hockeysverige.se, 16. August 2013, abgerufen am 16. August 2013 (schwedisch).