Petty Officer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Petty Officer (PO) ist ein Dienstgrad in der Dienstgradgruppe der Unteroffiziere in den Seestreitkräften von englischsprachigen Ländern, am bekanntesten der US Navy.

Royal Navy[Bearbeiten]

In der britischen Royal Navy und anderen Navies der Commonwealth-Länder ist der äquivalente Rang „Leading Rate“.

United States Navy[Bearbeiten]

Der PO ist meist ein Spezialist oder Verantwortlicher für eine kleine Gruppe von Mannschaftsdienstgraden.

In der US Navy wird der Dienstgrad je nach Dienstalter und Verantwortung in drei Klassen abgestuft, wobei der „Petty Officer Third Class“ (PO3) der niedrigste ist. Da der Petty Officer eigentlich eine Dienstgradgruppe darstellt, ist er am ehesten mit den Maaten der Deutschen Marine vergleichbar. Die äquivalenten Dienstgrade der anderen US-Teilstreitkräfte sind Corporal, Sergeant und Staff Sergeant (USMC und USA) und Senior Airman, Staff Sergeant und Technical Sergeant (USAF). Die NATO-Rangcodes sind OR-6 für den PO1 bis OR-4 für den PO3.

Verwendungsbezeichnungen[Bearbeiten]

Petty Officers sind zum einen Verantwortliche und zum anderen Technikspezialisten. Jeder PO hat einen Rang (rate) und eine Verwendungsbezeichnung (rating), ähnlich dem MOS in den anderen Teilstreitkräften. Die volle Dienstbezeichnung eines PO setzt sich daher aus diesen beiden Titeln zusammen. Ein PO3, dessen Verwendungsbezeichnung „Machinist's Mate“ ist, wird korrekt „Machinist's Mate Third Class“ genannt. Die Bezeichnung PO wird nur im Allgemeinen verwandt, um z.B. eine Gruppe von PO oder einen PO zu bezeichnen, dessen Verwendungsbezeichnung unbekannt ist.

Jede Verwendungsbezeichnung hat eine offizielle Abkürzung, beispielsweise MM für Machinist's Mate, BM für Boatswain's Mate oder YN für Yeoman. Wenn diese Abkürzung mit dem Rang kombiniert wird, wird eine Abkürzung für den speziellen PO geschaffen, z.B. BM3 für Boatswain's Mate Third Class. Üblicherweise wird ein PO dann im Schriftverkehr sowie bei Namensaufdrucken mit diesem Kürzel behandelt. Oft wird der PO dann nur mit seinem Kürzel ohne seinen Nachnamen angesprochen, so wird z.B. ein PO3(MM) Miller nur MM3 gerufen.

Bei den Stoffvarianten der Ränge auf dem Oberärmel ist in der Mitte das Symbol für die Verwendungsbezeichnung zu finden.

Service Stripes[Bearbeiten]

Die Unteroffiziere der US Navy tragen sogenannte Service Stripes am linken Ärmel ihrer A-Klasse Uniform (nicht an der täglichen Dienstuniform). Jeder dieser roten Querbalken steht für 4 Jahre Dienstzeit. Es gibt auch eine goldene Ausführung, die von Unteroffizieren getragen wird, die mindestens 12 Jahre im Dienst und dabei frei von Disziplinarmaßnahmen sind.

Abbildungen der Rangabzeichen[Bearbeiten]

Petty Officers der United States Navy
Petty Officer First Class
(Boatswain's Mate)
PO1
Petty Officer Second Class
(Boatswain's Mate)
PO2
Petty Officer Third Class
(Boatswain's Mate)
PO3
E-6 E-5 E-4
PO1 NOGC.png PO2 NOGC.png PO3 NOGC.png

Siehe auch[Bearbeiten]