Peugeot 301

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum aktuellen Auto dieses Namens siehe Peugeot 301 (2012).
Peugeot
Peugeot 301 Limousine

Peugeot 301 Limousine

301
Produktionszeitraum: 1932–1936
Klasse: Untere Mittelklasse
Karosserieversionen: Roadster, Limousine, Coupé, Cabriolet, Kastenwagen, Pickup
Motoren: Ottomotoren:
1,5 Liter (26 kW)
Länge: 4000–4800 mm
Breite: 1440–1600 mm
Höhe: 1480–2450 mm
Radstand: 2590 mm
Leergewicht: 1070 kg
Vorgängermodell: Peugeot Typ 177
Nachfolgemodell: Peugeot 302

Der Peugeot 301 ist ein Automodell des französischen Automobilherstellers Peugeot, von dem von 1932 bis 1936 in verschiedenen Varianten insgesamt 70.497 Exemplare produziert wurden.

Das Modell war die größere Ergänzung zum Peugeot 201 und wurde 1936 vom Nachfolger Peugeot 302 abgelöst.

Die Fahrzeuge besaßen einen Vierzylinder-Viertaktmotor, der vorne angeordnet war und über Kardan die Hinterräder antrieb. Der Motor leistete aus 1465 cm³ Hubraum 34 PS, beim 301 D 35 PS.


Modell Baujahre Karosserieformen Exemplare
301 C 1932–1933 Limousine, Limousine Luxus, Coupé Luxus mit Verdeck, Roadster, Golf-Coupé, Golf-Coupé mit Verdeck 20.729
301 M 1932 Limousine, Limousine Commerciale 304
301 T 1933 Kastenwagen, Lieferwagen mit Verdeck 1185
301 L 1933 Limousine Commerciale, Limousine Familiale 983
301 CR 1933–1934 Limousine Luxus, Limousine, Coupé mit Verdeck, Tourenlimousine Luxus, Golf-Coupé, Cabriolet, Roadster 12.578
301 LR 1933–1934 Limousine Familiale, Limousine Commerciale, Limousine 4660
301 D 1934–1936 Limousine Luxus, Limousine, Limousine Commerciale, Coupé, Cabriolet 30.058

Galeriebilder[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Wolfgang Schmarbeck: Alle Peugeot Automobile 1890–1990. Motorbuch-Verlag, Stuttgart 1990, ISBN 3-613-01351-7.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Peugeot 301 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien