Peyto Lake

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peyto Lake
Peyto Lake-Banff NP-Canada.jpg
Geographische Lage Alberta, Kanada
Abfluss Mistaya RiverNorth Saskatchewan River
Größere Städte in der Nähe Banff
Daten
Koordinaten 51° 43′ 25″ N, 116° 31′ 19″ W51.723605555556-116.521805555561880Koordinaten: 51° 43′ 25″ N, 116° 31′ 19″ W
Peyto Lake (Alberta)
Peyto Lake
Höhe über Meeresspiegel 1880 m
Fläche 5,3 km²f5

Der Peyto Lake ist ein Bergsee im Banff National Park in den kanadischen Rocky Mountains. Er kann über den Icefields Parkway erreicht werden. Der See wird von Gletschern gespeist (darunter der gleichnamige Peyto-Gletscher) und ist aufgrund seiner auffälligen türkisen Farbe in vielen Bildbänden über Kanada abgebildet. Diese Wasserfärbung wird durch feine Gesteinspartikel (dem Steinmehl oder Gletschermilch) verursacht, welches auch als rock flour oder glacial flour bezeichnet werden und die mit dem Schmelzwasser in den See gelangen.

Der Peyto Lake wurde nach Bill Peyto benannt, einem bekannten Trapper und Bergführer Ende des 19. Jahrhunderts.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Peyto Lake – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien