Ph.D. (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ph.D. ist eine dreiköpfige britische Soul-Popband. Sie wurde Anfang der 1980er Jahre von dem schottischen Musiker und Sänger Jim Diamond gegründet. Ihr einziger Hit war die Single I Won’t Let You Down, mit der dem Trio 1982 ein internationaler Erfolg gelang. Der Bandname - das englische Akronym für Philosophiae Doctor - leitet sich aus den Initialen der Familiennamen der drei Mitglieder Simon Phillips (Schlagzeug); Tony Hymas (Keyboards) – beide ehemalige Mitglieder der Jeff Beck Band – und Diamond ab.

Im Jahr 2006 schlossen sich Jim Diamond und Tony Hymas wieder zusammen und veröffentlichten 2009 ein neues Album.

Diskografie[Bearbeiten]

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
PhD
  DE 52 31.05.1982 (4 Wo.)
  UK 33 01.05.1982 (8 Wo.)
Singles[2]
I Won’t Let You Down
  DE 14 22.02.1982 (25 Wo.)
  CH 2 21.03.1982 (10 Wo.)
  UK 3 03.04.1982 (14 Wo.)

Alben[Bearbeiten]

  • 1981: Ph.D.
  • 1983: Is It Safe?
  • 2009: Three

Singles[Bearbeiten]

  • 1981: Little Susie’s on the Up
  • 1982: I Won’t Let You Down
  • 1982: There’s No Answer to It
  • 1983: I Didn’t Know
  • 1983: Fifth of May
  • 2009: Drivetime

Quellen[Bearbeiten]

  1. Chartdiskografie Alben
  2. Chartdiskografie Singles

Weblinks[Bearbeiten]