Pharbaethus (Titularbistum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pharbaethus (ital.: Farbeto) ist ein ehemaliges Bistum der römisch-katholischen Kirche und heute ein Titularbistum, das der Kirchenprovinz Leontopolis angehörte.

Das Bistum gehörte zur gleichnamigen antiken Stadt in der römischen Provinz Aegyptus bzw. in der Spätantike Aegyptus Herculea und Augustamnica in Oberägypten.

Titularbischöfe von Pharbaethus
Nr. Name Amt von bis
1 Stanislas-François Jarlin CM 28. Dezember 1899–5. April 1905 Apostolischer Koadjutorvikar von Nord-Chi-Li, 5. April 1905–27. Januar 1933 Apostolischer Vikar von Peking (Kaiserreich China/Republik China) 28. Dezember 1899 27. Januar 1933
2 Hyacinthe Gaudencio Stanchi OFM Apostolischer Vikar von Changsha (China) 16. März 1933 7. Februar 1939
3 Smiljan Franjo Čekada Weihbischof in Vrhbosna (Königreich Jugoslawien) 6. Juni 1939 18. August 1940
4 Georges-Louis-Camille Debray Koadjutorbischof von Meaux (Frankreich) 15. Januar 1941 25. Juli 1942
5 Francisco Espino Porras Weihbischof in Chihuahua (Mexiko) 27. Februar 1943 25. Juni 1986

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eintrag zu Pharbaethus auf catholic-hierarchy.org (englisch)

Koordinaten fehlen! Hilf mit.