Pharos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pharos (griechisch Φάρος) bezeichnet:

in der antiken Geographie:

  • eine felsige Halbinsel vor Alexandria in Ägypten und
  • den Pharos von Alexandria, einen Leuchtturm auf dieser Halbinsel, eines der Sieben Weltwunder
  • eine Insel vor der illyrischen Küste, das heutige Hvar in Kroatien, und
  • eine griechische Kolonie auf der Insel, das heutige Stari Grad (Hvar)

Außerdem:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.