Phase One

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Phase One
Phase One Logo
Rechtsform A/S
Gründung 1993
Sitz Kopenhagen
Leitung Henrik O. Håkonsson
(Geschäftsführer)
Branche Digitalkameras
Website www.phaseone.com

Phase One ist ein Hersteller Digitaler Rückteile für Mittelformatkameras verschiedener Hersteller. Darunter zählen Hasselblad (V, H1, H2, H5), Mamiya (RZ67 PRO II, 645AF, 645AFD, AFDII) und Contax (645). Seit September 2009 bietet Phase One auch ein eigenes Kameragehäuse (645DF) an, das weitgehend baugleich mit der Mamiya 645DF ist. Des Weiteren ist Phase One auch ein Hersteller von Software-Produkten.

Firmengeschichte[Bearbeiten]

Phase One wurde 1993 von einem dänischen Erfinder gegründet, um eine ultimative Methode zu finden, Bilder zu digitalisieren. 1994 wurde Phase One von einer führenden Beteiligungsgesellschaft Dänemarks erworben. Die heutigen Besitzer der Firma sind Firmenmitarbeiter und fünf Beteiligungsgesellschaften. Der Hauptsitz befindet sich in Kopenhagen[1]. Seit 2009 ist die Firma Leaf Imaging Teil des Unternehmens. 2009 erwarb Phase One von Microsoft das Bildverwaltungsprogramm Microsoft Expression Media (ursprünglicher Name: iView Media).[2] Ebenfalls 2009 übernahm Phase One eine Mehrheitsbeteiligung am japanischen Kamerahersteller Mamiya.[3]

Zielgruppe[Bearbeiten]

Die Hauptzielgruppe sind professionelle Fotografen sowie Institutionen mit professioneller Bilderstellung und Verarbeitung (wie z. B. im Gesundheits- und Bildungsbereich).

Produkte (Stand: 2013)[Bearbeiten]

Kameras[Bearbeiten]

  • 645AF (baugleich Mamiya 645 AFDIII)
  • 645DF (baugleich Mamiya 645DF)
  • 645DF+ (baugleich Mamiya 645DF+)
  • Phase One iXA - Kamera für Luftbildfotografie
  • Phase One iXR - Kamera für Reprofotografie

Digitale Kamerarückwände[Bearbeiten]

Produkt Sensorgröße (in mm) Pixelgröße (in µm²) Auflösung (in MP) Aktive Pixel Crop-Faktor
P30+ 44,2 x 33,1 6,8 x 6,8 31,6 6496 x 4872 1,3
P40+ 43,9 x 32,9 6,0 x 6,0 40 7320 x 5484 1,3
P45+ 49,1 x 36,8 6,8 x 6,8 39 7216 x 5412 1,1
P65+ 53,9 x 40,4 6,0 x 6,0 60,5 8984 x 6732 1,0
Achromatic+ 49,1 x 36,8 6,8 x 6,8 39 7216 x 5412 1,1
IQ140 43,9 x 32,9 6,0 x 6,0 40 (10 mit Sensor+) 7320 x 5484 1,3
IQ160 53.9 x 40.4 6,0 x 6,0 60,5 (15 mit Sensor+) 8984 x 6732 1,0
IQ180 53,7 x 40,4 5,2 x 5,2 80 (20 mit Sensor+) 10328 x 7760 1,0
IQ260 Achromatic 53,7 x 40,4 6.0 x 6.0 60 8984 x 6732 1,0
IQ260 53,9 x 40,4 6.0 x 6.0 60 (15 mit Sensor+) 8984 x 6732 1,0
IQ280 53,7 x 40,4 5.2 x 5.2 80 (20 mit Sensor+) 10328 x 7760 1,0
IQ250 43,9 x 32,9 5.3 x 5.3 50 8280 x 6208 1,3

Objektive[Bearbeiten]

  • LS 55mm f/2,8 (Schneider Kreuznach)
  • LS 80mm f/2,8 (Schneider Kreuznach)
  • LS 110mm f/2,8 (Schneider Kreuznach)
  • LS 150mm f/3,5 (Schneider Kreuznach)
  • PC-TS Apo-Digitar 120mm f/5,6 HM Aspheric (Schneider Kreuznach)
  • AF-D 28mm f/4,5 Asph. (Phase One/Mamiya)
  • AF-D 35mm f/3,5 (Phase One/Mamiya)
  • AF-D 45mm f/2,8 (Phase One/Mamiya)
  • AF-D 80mm f/2,8 (Phase One/Mamiya)
  • AF-D 150mm f/2,8 IF (Phase One/Mamiya)
  • AF-D 75-150 Zoom (Phase One/Mamiya)
  • MF-D 120mm f/4 Macro (Phase One/Mamiya)
  • AF-D 120mm f/4 Macro (Phase One/Mamiya)

Software[Bearbeiten]

Neben den digitalen Rückteilen bietet Phase One die Programme Capture One, Media Pro und Capture Pilot an. Capture One ist ein Bearbeitungsprogramm für Bilder im RAW-Format. Media Pro ist ein Programm zur Verwaltung von Bildersammlungen, das auch mit sehr großen Bibliotheken problemlos umgehen kann.[4] Capture Pilot ist eine Anwendung für iOS-Geräte wie iPhone oder iPad, mit der man über ein Netzwerk auf Bildbibliotheken von Capture One zugreifen kann.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Firmenprofil von Phase One, abgerufen am 9. Februar 2009
  2. Phase One kauft MS Expression Media
  3. Phase One kauft sich bei Mamiya ein - Photoscala.de
  4. Einführung in Phase One Media Pro 1