Phil Babb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Phil Babb
Spielerinformationen
Voller Name Philip Andrew Babb
Geburtstag 30. November 1970
Geburtsort LambethEngland
Größe 182 cm
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
1988–1988
1989–1990
Newcastle United
FC Millwall
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1990–1992
1992–1994
1994–2000
2000
2000–2002
2002–2004
Bradford City
Coventry City
FC Liverpool
Tranmere Rovers (Leihe)
Sporting Lissabon
AFC Sunderland
80 (14)
77 0(3)
128 0(1)
4 0(0)
37 0(0)
48 0(0)
Nationalmannschaft
1994–2002 Irland 35 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Philip Andrew Babb (* 30. November 1970 in Lambeth) ist ein in England geborener ehemaliger irischer Abwehrspieler der in seiner Karriere über 300 Ligaspiele in England und Portugal bestritt.

Karriere[Bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten]

Babb begann seine Karriere in den Jugendmannschaften von Newcastle United und des FC Millwall. [1] 1990 begann er bei Bradford City seine Profikarriere, bevor er im Juli 1992 zu Coventry City wechselte. Nach nur zwei Spielzeiten, gab Babb seinen Wechsel zum FC Liverpool bekannt. [2] Liverpool bezahlte eine damalige Rekordablöse für Abwehrspieler in England. [3] In seiner Zeit beim FC Liverpool gelang ihm nur ein einziges Ligator, ausgerechnet gegen seinen vorherigen Verein. Nach einer kurzen Leihe zu den Tranmere Rovers wechselte Babb ablösefrei zum portugiesischen Spitzenklub Sporting Lissabon. Nach zwei Jahren in Portugal unterzeichnete Babb einen Vertrag beim AFC Sunderland bei dem er schließlich seine Karriere beendete.

In der Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Insgesamt spielte Babb 35 mal für die Irische Fußballnationalmannschaft mit der er auch an der Weltmeisterschaft 1994 teilnahm. Im August 2000 wurde Babb zusammen mit seinem Nationalmannschaftskollegen Mark Kennedy vom Trainingslager ausgeschlossen, nachdem diese betrunken beim Training erschienen waren. [4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Phil Babb
  2. Phil Babb bei sporting-heroes.net
  3. LFCHistory Profil
  4. Keane faces fitness test