Philadelphia Arrows

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Philadelphia Arrows
Gründung 1927
Auflösung 1935
Geschichte Philadelphia Arrows
1927 – 1935
Philadelphia Ramblers
1935 – 1941
Philadelphia Rockets
1941 – 1942
1946 – 1949
Stadion Philadelphia Arena
Standort Philadelphia, Pennsylvania
Liga Canadian-American Hockey League

Die Philadelphia Arrows waren eine US-amerikanische Eishockeymannschaft aus Philadelphia, Pennsylvania. Die Mannschaft spielte von 1927 bis 1935 in der Canadian-American Hockey League.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Franchise wurde 1927 als Mitglied der Canadian-American Hockey League gegründet. In dieser erzielten sie während ihres achtjährigen Bestehens eher durchwachsene Resultate. Einzig in der Saison 1932/33 kamen die Arrows über die erste Playoffrunde hinaus. Nachdem sie in der regulären Saison den ersten Platz belegt hatten, erhielten sie für das Playoff-Halbfinale ein Freilos und unterlagen im Finale den Boston Cubs in einer Best-of-Five-Serie mit 2:3 Siegen.

Weblinks[Bearbeiten]