Philippine Daily Inquirer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Philippine Daily Inquirer
Beschreibung Tageszeitung auf den Philippinen
Verlag Philippine Daily Inquirer, Inc.
Erstausgabe 9. Dezember 1985
Erscheinungsweise täglich
Verkaufte Auflage 260,000 Exemplare
Chefredakteur Letty Jimenez-Magsanoc
Weblink http://www.inquirer.net/

Die Tageszeitung Philippine Daily Inquirer, auch unter Inquirer bekannt, ist nach eigenen Angaben die meistgelesene Zeitung der Philippinen und hat eine Auflage von täglich 260,000 und Mitglied des ANN (Asia News Network)[1].

Der Büro- und Redaktionssitz des Philippine Daily Inquirer ist in Makati City. Darüber hinaus verfügt die Zeitung über vier regionale Büros in Davao, Cebu, Legazpi und Baguio und hat landesweit über 130 Korrespondenten im Einsatz. Gedruckt wird das Blatt täglich an vier Standorten. Neben dem Firmensitz in Makati sind die weiteren Druckereistandorte in Davao, Cebu und Laguna.[2]

Geschichtliches[Bearbeiten]

Gegründet wurde die Philippine Daily Inquirer am 9. Dezember, 1985, gegen Ende der Militärdiktatur unter Ferdinand Marcos, von der Herausgeberin Eugenia Apóstol, dem Kolumnisten Max Solivén und der Ehegattin des damaligen Sprecher des Repräsentantenhauses Feliciano “Sonny” Belmonte, Betty Go-Belmonte herausgegeben. Sie gilt als Nachfolgerin des wöchentlich herausgegeben Philippine Inquirer,[3], ebenfalls 1985 gegründet, und der wöchentlichen Boulevardzeitschrift Mr & Ms Special Edition[4], Während die Motivation hinter der „Philippine Inquirer“ die Berichterstattung über den Prozess gegen 25 philippinische Soldaten die wegen Beihilfe zum Mord am Oppositionsführer Benigno „Ninoy“ Aquino,welcher am 21. August 1983 am Manila International Airport umgebracht wurde, war, diente das „Mr. & Mrs. Special Edition” Magazin als Medium gegen die Diktatur.

Das ursprüngliche Budget des „Philippine Daily Inquirer” betrug eine Million Pesos und hatte eine Auflage von 30,000 pro Tag. Eines der Hauptthemen war die Berichterstattung über den Wahlkampf Corazón Aquinos während der philippinischen Präsidentschaftswahlen 1986 sowie über die darauffolgende Volksrevolution im selben Jahr. Der Slogan, Balanced News, Fearless Views, wurde im Januar 1986 beigefügt, nachdem die Zeitung einen Wettkampf abhielt, in dem die Leser dazu aufgerufen wurden einen Werbespruch für die Zeitung zu gestalten. Seit dem 14. Juni, 1991 ist die Chefredakteurin Letty Jimenez-Magsanoc[5].

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ASIA NEWS NETWORK; Bangna, Bangkok, Thailand; Zugriff am 28. April, 2013; http://www.asianewsnet.net/members.html/>
  2. www.inquirer.com, about us (engl.), abgerufen am 5. Mai 2013
  3. Geschichte, Inquirer.com
  4. Coronel, Sheila. Eugenia Apostol und Letty Jimenez-Magsanoc, Time Magazine
  5. Business Week; Veröffentlicht am 3. Juli 2000; Bloomberg L.P, New York, USA; Zugriff am 28. April, 2013; http://www.sheridanprasso.com/stars-Letty_Jimenez.htm/>