Phillip Glasser

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Phillip Glasser (* 4. Oktober 1978 in Tarzana, USA) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Synchronsprecher und Produzent.

Karriere[Bearbeiten]

1986 sprach Glasser im Zeichentrickfilm Feivel, der Mauswanderer die Rolle des Feivel, die er auch in der Fortsetzung Feivel, der Mauswanderer im Wilden Westen sowie in der Zeichentrickserie Feivel der Mauswanderer & seine Freunde übernahm. Auch in anderen Cartoons wie in Tiny Toon Abenteuer ist seine Stimme zu hören.
Als Schauspieler war Glasser in mehreren Serien wie Full House oder Sabrina – total verhext! zu sehen. 1998 wirkte er im Star Trek-Film Star Trek: Der Aufstand mit, seine Szenen wurden allerdings herausgeschnitten.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Synchronarbeiten (Auswahl)[Bearbeiten]

Produktionen[Bearbeiten]

Glasser ist Produzent der Filme Kicking It Old Skool von 2007 und Division III (noch in Produktion).

Auszeichnungen[Bearbeiten]

1988 erhielt Glasser für seine Rolle des Feivel in Feivel, der Mauswanderer den Young Artist Award in der Kategorie Best Animation Voice Over Group. Er wurde zusammen mit Amy Green ausgezeichnet, die in dem Film die Rolle der Tanya sprach.

Weblinks[Bearbeiten]