Phnom Penh Crown

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Phnom Penh Crown
Phnompenhcrown.png
Voller Name Phnom Penh Crown
Ort Phnom Penh
Gegründet 2001
Stadion Olympiastadion
Plätze 50.000
Liga Cambodian Premier League
2008 Meister

Phnom Penh Crown ist ein Fußballverein aus Phnom Penh in Kambodscha. Aktuell spielt der Verein in der höchsten Liga des Landes, der Cambodian Premier League, und ist amtierender Meister. Seine Heimspiele trägt der Verein im Olympiastadion von Phnom Penh aus. Gegründet wurde der Verein 2001 als Samart United und errang gleich in der ersten Saison den Meistertitel. In den Jahren 2003 und 2004 fand kein Ligabetrieb statt, weshalb der Verein als Meister der Saison 2002 am AFC President’s Cup 2005 teilnahm, damals schon unter dem neuen Vereinsnamen Hello United. Vor der Saison 2005/06 erfolgte eine erneute Umbenennung in Phnom Penh United und nach zwei weiteren Umbenennungen heißt der Verein seit 2009 Phnom Penh Crown. Als amtierender Meister nimmt Phnom Penh Crown 2009 erneut am President’s Cup teil.

Vereinserfolge[Bearbeiten]

National[Bearbeiten]

  • Cambodian Premier League
Meister 2002 (als Samart United), 2008 (als Phnom Penh Empire), 2010, 2011[1]
  • Hun Sen Cup
Gewinner 2008, 2009
  • AFC President’s Cup
Finalist 2011

Einzelnachweise / Erläuterungen[Bearbeiten]

  1. rsssf.com: Übersicht über die Meister

Weblinks[Bearbeiten]