Piędź

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Piędź war im polnischen Maßsystem die Spanne. Das Maß war der Abstand an der menschlichen Hand von der Daumenspitze bis zur Mittelfingerspitze. Die anthropomorphe Maßeinheit war die kleine Spanne und ungenau. Das Maß schwankte zwischen 19 und 22 Zentimeter.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • C. F. Kampmann: Elementarwerk der polnischen Sprache für den Schulunterricht. Band 2, Ferdinand Hirt, Breslau 1863, S. 176.