Piaggio P.23

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piaggio P.23
Piaggio P.23M
Typ: Transportflugzeug
Entwurfsland: ItalienItalien Italien
Hersteller: Piaggio Aero Industries
Erstflug: 1935
Stückzahl: 1

Die Piaggio P.23, auch als P.23M bezeichnet, war ein Transportflugzeug des italienischen Herstellers Piaggio Aero Industries.

Geschichte und Konstruktion[Bearbeiten]

Piaggio entwarf die P.23 speziell für Flüge über den Nordatlantik, in der Absicht es zu einem kommerziellen Transportflugzeug weiter zu entwickeln. Das viermotorige Flugzeug war als Schulterdecker mit Knickflügeln ausgelegt und besaß ein doppeltes Leitwerk. Um im Falle einer Notlandung auf See sicher aufsetzen zu können, war der Rumpf – obwohl das Flugzeug kein Flugboot war – wie ein Bootskörper konstruiert. Das Hauptfahrwerk war einziehbar und als Spornradfahrwerk ausgelegt. Das Flugzeug war mit vier Isotta-Fraschini-Asso-XI-R.-Motoren mit je 671 kW ausgestattet, die jeweils zu zweit in einer Motorgondel hintereinander angeordnet waren und so jeweils einen Zug- oder einen Druckpropeller antrieben. Die P.23 flog erstmals im Jahr 1935. Piaggio gab eine Höchstgeschwindigkeit von 400 km/h und eine maximale Reichweite bei einer Reisegeschwindigkeit von 300 km/h mit mehr als 5100 km für die P.23 an. Eine Atlantiküberquerung fand jedoch nie statt und seine errechnete maximale Reichweite wurde nie getestet. Das Flugzeug wurde bald demontiert und flog nie wieder.

Technische Daten[Bearbeiten]

Kenngröße Daten (P.23)[1]
Besatzung 4
Länge 16,60 m
Spannweite 27 m
Höhe  ? m
Flügelfläche 97,46 m²
Leermasse 7371 kg
max. Startmasse 18400 kg
Reisegeschwindigkeit 299 km/h
Höchstgeschwindigkeit 399 km/h
Dienstgipfelhöhe  ? m
Reichweite 5097 km
Triebwerke 4 × V12-Motoren Isotta-Fraschini Asso XI R. mit je 671 kW

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Jonathan W. Thompson: Italian Civil and Military aircraft 1930–1945. New York 1963, ISBN 0-8168-6500-0, S. 220–221.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jonathan W. Thompson: Italian Civil and Military aircraft 1930–1945. New York 1963, ISBN 0-8168-6500-0, S. 220–221.

Weblinks[Bearbeiten]