Pian Camuno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pian Camuno
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Pian Camuno (Italien)
Pian Camuno
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Brescia (BS)
Lokale Bezeichnung: Plà
Koordinaten: 45° 51′ N, 10° 9′ O45.84472222222210.151944444444244Koordinaten: 45° 50′ 41″ N, 10° 9′ 7″ O
Höhe: 244 m s.l.m.
Fläche: 90 km²
Einwohner: 4.603 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 51 Einw./km²
Postleitzahl: 25050
Vorwahl: 0364
ISTAT-Nummer: 017142
Volksbezeichnung: Piancamunesi
Schutzpatron: Antonius von Padua
Website: Pian Camuno
Pian Camuno aus der Luft

Pian Camuno ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 4603 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Brescia in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 34,5 Kilometer nordnordwestlich von Brescia im unteren Valcamonica östlich des Oglio und grenzt an die Provinz Bergamo. Der Iseosee liegt etwa 6 Kilometer südwestlich von Pian Camuno.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Dezember 837 wird der Ort erstmals urkundlich erwähnt. Den heutigen Namen bekommt der Ort bzw. die Gemeinde erst 1863, zuvor war er als Pla bzw. Piano benannt worden. Von 1816 bis 1859 hieß die Gemeinde noch Piano con Beata, Solato e Vissone.

Verkehr[Bearbeiten]

Pian Camuno liegt mit seinem Bahnhof (Piancamuno-Gratacasolo) an der Bahnstrecke Brescia–Iseo–Edolo. Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 345 delle Tre Valli (heute die Provinzstraße Brescia (SPBS) 345) von Brescia kommend nach Breno.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pian Camuno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien