Pichl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pichl ist der Name folgender geographischer Objekte:

  • ein oberdeutsches Wort für Hügel - dort auch zur Namenkunde

Gemeinden:

Ortsteile:

  • eine Ortschaft (Fraktionen Außerpichl, Innerpichl) in der Gemeinde Gsies, Südtirol

sowie:

  • Burgruine Pichl (auch: Tannhauser Turm), bei Mariapfarr im Lungau, Land Salzburg


Pichl ist der Familienname folgender Personen:

  • Alois Pichl (1782–1856), österreichischer Architekt
  • Berta Pichl (1890–1966), österreichische Politikerin (CSP)
  • Eduard Pichl (1872–1955), österreichischer Alpinist
  • Josef Pichl (1914–1996), deutscher Jurist und Kommunalpolitiker
  • Thomas Pichl (* 1982), österreichischer Tennisspieler
  • Václav Pichl (auch Wenzel Pichl; 1741–1805), tschechischer Geiger und Komponist


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing