Pickwick (Tee)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pickwick-Tee

Pickwick ist eine Teemarke des niederländischen Kaffee- und Teeproduzenten D.E Master Blenders 1753 (ehemals Douwe Egberts).

Douwe Egberts vertrieb bis 1937 Teesorten unter eigenem Firmennamen. In dieser Zeit waren allerdings englische Teemarken in Mode. Deswegen entwickelte der damalige Direktor Johannes Hessel, dessen Frau sich durch den Roman Die Pickwickier von Charles Dickens inspirieren ließ, den englisch klingenden Namen „Pickwick“.[1]

Die Marke Pickwick ist in den Niederlanden und Belgien Marktführer, wird aber in Deutschland nur eingeschränkt vertrieben. Bekannt sind zum Beispiel Teepads für das Kaffeepadsystems Senseo, das 2001 in einer Kooperation des Elektronikherstellers Philips von Douwe Egberts entwickelt wurde.

Pickwick ist über D.E Master Blenders 1753 Mitglied in der Ethical Tea Partnership.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The history of Pickwick
  2. www.ethicalteapartnership.org

Weblinks[Bearbeiten]