Pierre Douglas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Pierre Douglas (* 17. August 1941 in Saint-Germain-en-Laye, Yvelines, Frankreich) ist ein französischer Komiker, Schauspieler und Sänger.

Im Kino unter anderem als Innenminister in Les Bidasses en vadrouille (1979), als Marquetti neben Curd Jürgens, Jean Poiret und Michel Serrault in Pierre Tchernias La Gueule de l'autre (1979) und als Levegue in Vier Asse hauen auf die Pauke (1980). Später folgten Rollen in TV-Produktionen (Immer nur ihn, 2006). Douglas arbeitet neben der Arbeit als Schauspieler vor allem als Moderator (Au plaisir du samedi) und als Chansonnier.

Weblinks[Bearbeiten]