Pierre Fulke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pierre Fulke Golfspieler
Nationalität: SchwedenSchweden Schweden
Karrieredaten
Profi seit: 1989
Derzeitige Tour: European Tour
Turniersiege: 5
Majorsiege: keine

Pierre Fulke (* 21. Februar 1971 in Nyköping) ist ein schwedischer Profigolfer der European Tour.

Er wurde 1989 Berufsgolfer und spielte 1991 und 1992 auf der zweitgereihten europäischen Challenge Tour. Fulke gewann dort 1992 zwei Turniere und qualifizierte sich für die große European Tour, der er seit 1993 angehört. Der erste Titelgewinn gelang 1999, zwei weitere – darunter das prestigeträchtige Volvo Masters – folgten in seiner besten Saison im Jahr 2000, die er als Zwölfter der Geldrangliste abschließen konnte.

Fulke war Mitglied der siegreichen europäischen Ryder Cup Mannschaft des Jahres 2002. Zuvor spielte er im Jahr 2000 für Schweden im World Cup.

Mit seiner Firma Fulke Golf Course Design betätigt er sich auch mit der Gestaltung von Golfplätzen.

European Tour Siege[Bearbeiten]

Andere Turniersiege[Bearbeiten]

Teilnahmen an Teambewerben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]