Piet Damen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piet Damen 1960

Piet Damen (* 20. Juli 1934 in Lieshout) ist ein ehemaliger niederländischer Radrennfahrer. Nach dem Sieg bei der Friedensfahrt 1958 wurde er Profi (von 1958 bis 1967).

Er nahm an den großen Rundfahrten Tour de France, Giro d’Italia und Vuelta a España teil und wurde auch niederländischer Landesmeister.

Teams[Bearbeiten]

Jahr Team
1957 Libertas (Radsportteam) (Belgien)
1958 Radium (Radsportteam) (Niederlande)
Faema - Guerra - Clemet (Italien)
1959 Locomotief - Vredestein (Niederlande)
Radium - R.I.H. (Niederlande)
1960 Molteni (Italien)
Locomotief - Vredestein (Niederlande)
1961 Locomotief - Vredestein (Niederlande)
1962 Batavia - Brinkmann (West-Deutschland)
1963 Theugels - Robur (Belgien) (bis Mai)
Locomotief - Vredestein (Niederlande)
Robur (Niederlande)
1964 Televizier (Niederlande)
1965 Televizier (Niederlande)
Homburg (Niederlande)
1966 Televizier - Batavus (Niederlande)
Duyvis (Niederlande)
1967 Televizier - Batavus (Niederlande)

Palmarès[Bearbeiten]

Jahr Erfolg Rennen
1954 3. Oud-Vossemeer
1955 2. Kapelle
1956 Sieger Yerseke
1957 Sieger Overijssel-Rundfahrt (Niederlande)
1958 Sieger Assen
Sieger 3. Etappe Friedensfahrt
2. 13. Etappe Tour de France
1959 Sieger GP du Locle (Schweiz)
Sieger Nationalmeisterschaft, Niederlande
1960 8. Straßen-WM[1]
2. GP Fichtel & Sachs (Deutschland)
3. 5. Etappe, Teil b, Niederlande-Rundfahrt
1961 3. GP Veith (Deutschland)
Sieger Lierneux (Belgien)
1962 Sieger GP Union Dortmund (Deutschland)
Sieger Helmond (Niederlande)
1963 2. Mijl van Mares (Niederlande)
1964 Sieger Mijl van Mares (Niederlande)
1965 2. Schiedam (Niederlande)
1979 3. Ronde van Midden-Nederland

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Radsport-Seite

Weblinks[Bearbeiten]