Pigloo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben
La banquise
  FR 14 15.07.2006 (… Wo.)
Heißzeit
  DE 92 04.06.2007 (… Wo.)
  AT 20 25.05.2007 (… Wo.)
  CH 66 27.05.2007 (… Wo.)
Le Noël de Pigloo
  FR 148 01.12.2007 (… Wo.)
Singles
Le papa pingouin
  FR 1 04.03.2006 (27 Wo.)
  CH 24 14.05.2006 (15 Wo.)
Le ragga des pingouins
  FR 4 10.06.2006 (24 Wo.)
  CH 71 24.09.2006 (3 Wo.)
Ça plane pour moi (Le twist)
  FR 18 30.09.2006 (18 Wo.)
Moi, j'aime skier!
  FR 10 09.12.2006 (8 Wo.)
Papa Pinguin
  DE 6 09.02.2007 (… Wo.)
  AT 4 09.02.2007 (… Wo.)
  CH 6 11.02.2007 (… Wo.)
Der Pinguin-Rap
  DE 34 11.05.2007 (… Wo.)
  AT 18 09.05.2007 (… Wo.)
  CH 36 14.05.2007 (… Wo.)
Bizoo d'eskimo
  FR 14 21.07.2007 (… Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Pigloo ist ein deutsch-französisches Musikprojekt, das sich mit dem 1980 von Ralph Siegel, Pierre Delanoë, Bernd Meinunger und Jean Paul Cara geschriebenen Song Le Papa Pingouin sehr erfolgreich in der deutschen und französischen Hitparade platzieren konnte. Mit der Originalversion trat das Duo Sophie & Magaly 1980 beim Eurovision Song Contest für Luxemburg an und belegte damit den 9. Platz.

Bei der Neuaufnahme im Jahre 2006 waren die Originalautoren nicht mehr als Produzenten beteiligt. Es wurde ein Musikvideo über einen Pinguinvater und sein Kind produziert, das so erfolgreich war, dass der Song Platz 1 der französischen Hitparade belegte und dort für 3 Wochen blieb. Insgesamt hielt sich die Single 27 Wochen in den französischen Charts.

Im Februar 2007 stieg die deutsche Version aufgrund des großen Erfolges des Musikvideos auf Super RTL (in der Sendung Toggo TV) bis auf Platz 6 in der deutschen Hitparade.

Die französische Version wird von Heidi, die deutsche von Sara und Kerstin gesungen.

Weitere Songs von Pigloo, die sich bereits in der französischen Hitparade platzieren konnten, waren die Coverversion des Plastic-Bertrand-Hits Ça plane pour moi (le twist), Le ragga des pingouins (eine Coverversion des Ententanzes) und Moi, j'aime skier! (eine Coverversion des Village People-Songs YMCA)

Das Markenzeichen des vom 3Dance geprägten Projektes sind ihre Musikvideos, in denen ausschließlich animierte Pinguine vorkommen.

Diskografie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

Französisch:

  • 2006: Le papa pingouin
  • 2006: Le ragga des pingouins
  • 2006: Ça plane pour moi (Le twist)
  • 2007: Bizoo d'eskimo

Deutsch:

  • 2007: Papa Pinguin
  • 2007: Der Pinguin-Rap

Alben[Bearbeiten]

Französisch:

  • 2006: La banquise
  • 2007: Le Noël de Pigloo

Deutsch:

  • 2007: Heißzeit

Weblinks[Bearbeiten]