Pilani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pilani
Pilani (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Rajasthan
Distrikt: Jhunjhunu
Lage: 28° 22′ N, 75° 36′ O28.3638175.602158Koordinaten: 28° 22′ N, 75° 36′ O
Einwohner: 40.590 (2011)

Pilani ist eine Stadt in Indien, die 2011 40.590 Einwohner hatte.[1] Ihr Name leitet sich von einem Kämpfer einer örtlichen Gotra ab, der einst bei der Verteidigung des Ortes starb.

Geographie[Bearbeiten]

Sie liegt im Norden vom Distrikt Jhunjhunu (Distrikt) und im Nordwesten vom Bundesstaat Rajasthan und ist von mehreren Dörfern umgeben.

Im Sommer kommt es zu Höchsttemperaturen bis zu 52 Grad Celsius, während im Winter der Gefrierpunkt und darunter erreicht wird. Die Niederschlagsmengen sind gering, sodass es häufig zu Dürren kommt. In Pilani befinden sich die bedeutende Universität Birla Institute of Technology and Science[2] und weitere Bildungseinrichtungen.

Verkehr[Bearbeiten]

Die Stadt ist nicht an das Schienennetz angeschlossen, aber gut über Straßen erreichbar.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Volkszählung 2011 in Indien
  2. www.indiaprwire.com