Pilar Seurat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pilar Seurat (gebürtig: Rita Hernandez; * 25. Juli 1938 in Manila, Philippinen; † 2. Juni 2001 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war eine philippinische Filmschauspielerin und Tänzerin.

Seurat zog bereits in ihrer Kindheit nach Los Angeles und begann früh bei Ken Murrays Blackouts, einer renommierten Tanzgruppe, mitzuwirken. In den späten 1950er Jahren begann sie mit der Schauspielerei. Sie war häufig gefragt, wenn eine asiatische Frau für eine Rolle gesucht wurde.

Pilar Seurat war zweimal verheiratet. Von 1959 bis 1963 war der Filmproduzent Don Devlin ihr Ehemann, zwischen 1970 und 1981 der Drehbuchautor Don Cerveris. Mit Don Devlin hatte sie einen gemeinsamen Sohn, Dean, der als Autor von Independence Day und Stargate bekannt geworden ist.

Pilar Seurat verstarb im Juni 2001 im Alter von 62 Jahren an Lungenkrebs.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

Spielfilme[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]