Pingelapische Sprache

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pingelapisch

Gesprochen in

Mikronesien (Pingelap)
Sprecher ca. 3000
Linguistische
Klassifikation

Austronesisch

Sprachcodes
ISO 639-3:

pif

Die pingelapische Sprache ist eine mikronesische Sprache die in Mikronesien gesprochen wird. Die Sprache hat ca. 3000 Sprecher und wird nicht nur auf Pingelap, sondern auch auf Pohnpei gesprochen, wo die Mehrheit der Pingelap-Sprecher lebt. In Mikronesien gibt es neben Pingelapisch und Englisch noch drei weitere Amtssprachen. Laut Ethnologue ist der Sprachgebrauch „vigorous“, also stark.[1]

In der pingelapesischen Sprache wird sowohl Reduplikation als auch Triplikation angewendet. Die Sprache wird mit der lateinischen Schrift geschrieben.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ethnologue report for language code. pif. Ethnologue - Languages of the World. Abgerufen am 25. August 2012.