Pino Torinese

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pino Torinese
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Pino Torinese (Italien)
Pino Torinese
Staat: Italien
Region: Piemont
Provinz: Turin (TO)
Koordinaten: 45° 3′ N, 7° 46′ O45.0434888888897.7725555555556550Koordinaten: 45° 2′ 37″ N, 7° 46′ 21″ O
Höhe: 550 m s.l.m.
Fläche: 21 km²
Einwohner: 8.403 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 400 Einw./km²
Postleitzahl: 10025
Vorwahl: 011
ISTAT-Nummer: 001192
Volksbezeichnung: Pinesi
Schutzpatron: Sant’Andrea Corsini
Website: Pino Torinese
Panorama

Pino Torinese (piemontesisch ël Pin) ist eine Gemeinde mit 8403 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der italienischen Provinz Turin (TO), Region Piemont.

Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Baldissero Torinese, Cento Croci und Strada San Felice. Die Nachbargemeinden sind Turin, etwa 5 km westlich, Baldissero Torinese, Chieri, Pecetto Torinese und Cambiano. Der Schutzheilige des Ortes ist Sant'Andrea.

In der Gemeinde befinden sich eine historische Sternwarte und ein kleines Planetarium.

Geographie[Bearbeiten]

Der Ort liegt auf einer Höhe von 550 m über dem Meeresspiegel auf einem Hügel. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 21 km².

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.

Weblinks[Bearbeiten]