Pirates II: Stagnetti’s Revenge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Filmdaten
Deutscher Titel Pirates II: Stagnetti’s Revenge
Originaltitel Pirates II: Stagnetti’s Revenge
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2008
Länge ca. 138 Minuten
Altersfreigabe FSK ungeprüft und somit keine Jugendfreigabe
Stab
Regie Joone
Drehbuch Joone,
Max Massimo
Produktion Samantha Lewis,
Joone
Besetzung

Pirates II: Stagnetti’s Revenge ist ein Piratenfilm-Porno aus dem Jahr 2008. Es ist der Nachfolger des preisgekrönten Pirates und orientiert sich ebenfalls am Hollywoodfilm Fluch der Karibik.

Der Film und seine Darsteller konnten zahlreiche AVN Awards gewinnen. Mit einem Budget von etwa 8 Mio US-Dollar ist es der teuerste Pornofilm aller Zeiten.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

und andere (insgesamt 23)

Weblinks[Bearbeiten]