Pittsfield (Massachusetts)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pittsfield
Spitzname: Shire City
Pittsfield City Hall
Pittsfield City Hall
Lage in Massachusetts
Pittsfield ma highlight.png
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Massachusetts
County:

Berkshire County

Koordinaten: 42° 27′ N, 73° 15′ W42.45-73.245833333333317Koordinaten: 42° 27′ N, 73° 15′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 45.793 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 434,1 Einwohner je km²
Fläche: 109,6 km² (ca. 42 mi²)
davon 105,5 km² (ca. 41 mi²) Land
Höhe: 317 m
Postleitzahl: 01201
Vorwahl: +1 413
FIPS:

25-53960

GNIS-ID: 0607643
Website: www.pittsfield-ma.org
Bürgermeister: James M. Ruberto

Pittsfield ist die größte Stadt in Berkshire County, Massachusetts, Vereinigte Staaten. Bei der Volkszählung im Jahre 2000 betrug die Einwohnerzahl 45.793. Sie ist County Seat von Berkshire County und eine der größeren Städte im westlichen Massachusetts. Hier befindet sich das Berkshire Museum.

Demografie[Bearbeiten]

Pittsfield ist die bevölkerungsreichste Stadt im Berkshire County. Die bei der Volkszählung im Jahr 2000 ermittelten 45.793 Einwohner lebten in 19.704 Haushalten; darunter waren 11.822 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 434 pro km². Im Ort wurden 21.366 Wohneinheiten erfasst. Unter der Bevölkerung waren 92,58 % Weiße, 3,66 % Afroamerikaner, 0,14 % amerikanische Indianer, 1,16 % Asiaten und 0,81 % von anderen Ethnien; 1,64 % gaben die Zugehörigkeit zu mehreren Ethnien an.

Unter den 19.704 Haushalten hatten 27,3 % Kinder unter 18 Jahren; 34,0 % waren Single-Haushalte. Die durchschnittliche Haushaltsgröße war 2,26, die durchschnittliche Familiengröße 2,89 Personen.

Die Bevölkerung verteilte sich auf 23,2 % unter 18 Jahren, 6,9 % von 18 bis 24 Jahren, 28,3 % von 25 bis 44 Jahren, 23,0 % von 45 bis 64 Jahren und 18,6 % von 65 Jahren oder älter. Der Median des Alters betrug 40 Jahre.

Der Median des Haushaltseinkommens betrug 35.655 $, der Median des Familieneinkommens 46.228 $. Das Pro-Kopf-Einkommen in Pittsfield betrug 20.549 $. Unter der Armutsgrenze lebten 11,4 % der Bevölkerung. [1]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

In Pittsfield geborene Personen[Bearbeiten]

In Pittsfield wirkende Personen[Bearbeiten]

Herman Melvilles Arrowhead
  • George N. Briggs (1796–1861), von 1844 bis 1851 Gouverneur des Bundesstaates Massachusetts, zog 1843 nach Pittsfield, wo er 1861 auch umkam.
  • Herman Melville (1819–1891), lebte 1850 bis 1863 auf dem Hof Arrowhead, wo er unter anderem Moby Dick verfasste.[2]
  • Elizabeth Sprague Coolidge (1864–1953), rief 1919 das Berkshire Music Festival ins Leben.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pittsfield, Massachusetts – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellennachweise[Bearbeiten]

  1. Pittsfield city, Massachusetts, Datenblatt mit den Ergebnissen der Volkszählung im Jahre 2000 bei factfinder.census.gov.
  2. Herman Melville and Arrowhead (Berkshire Historical Society)