Piz Arlos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piz Arlos
Piz Arlos, aufgenommen von der Furschela digl Arlos

Piz Arlos, aufgenommen von der Furschela digl Arlos

Höhe 2'696,6 m ü. M.
Lage Kanton Graubünden, Schweiz
Gebirge Oberhalbsteiner Alpen
Dominanz 0,3 km → Grat Richtung Piz Arblatsch
Schartenhöhe 17 m ↓ Grat Richtung Piz Arblatsch
Koordinaten 764475 / 15863946.55889.58382696.6Koordinaten: 46° 33′ 32″ N, 9° 35′ 2″ O; CH1903: 764475 / 158639
Piz Arlos (Graubünden)
Piz Arlos
Normalweg Über Tscharnoz
Piz Arlos, Piz Arblatsch und Piz Forbesch (vlnr.), aufgenommen von Riom-Parsonz

Piz Arlos, Piz Arblatsch und Piz Forbesch (vlnr.), aufgenommen von Riom-Parsonz

pd2
pd4

Der Piz Arlos ist ein Berg im Kanton Graubünden in der Schweiz mit einer Höhe von 2'696,6 m ü. M. und liegt südlich von Savognin sowie westlich von Rona. Die Erhebung befindet sich auf dem Nordgrat des Piz Arblatsch (3'203 m ü. M.), 2.64 km nordnordöstlich des Gipfels. Der Piz Arlos ist nicht der höchste Punkt des Grates, Richtung Norden sinkt der Grat jedoch kontinuierlich ab. Die nördlich des Piz Arlos liegende Furschela digl Arlos (P.2420.8 auf der Landeskarte) bildet den Endpunkt des Grates. Auf dem Verbindungsgrat zum Piz Arblatsch befindet sich südlich vom Piz Arlos bei P.2863 auf der Landeskarte ein altes Kreuz und ein Gipfelbuch. Alle drei Graterhebungen bieten eine vorzügliche Aussicht auf die verschiedenen Dörfer im Kessel von Savognin, auf die gegenüberliegenden Südwände der Bergüner Stöcke (Piz Mitgel, Tinzenhorn und Piz Ela) und auf die Piz d'Err-Gruppe. Schon die Furschela digl Arlos ist ein lohnendes Ausflugsziel, das auch im Winter bisweilen von Rona aus mit Ski erreicht wird.

Lage und Umgebung[Bearbeiten]

Der Piz Arlos gehört zum Forbesch-Arblatsch-Massiv, einer Untergruppe der Oberhalbsteiner Alpen. Der Gipfel befindet sich komplett auf Gemeindegebiet von Savognin, allerdings verläuft die Grenze zu Riom-Parsonz nur 250 m südwestlich des Gipfels.

Zu den Nachbargipfeln gehören der Piz Spegnas, der Piz Arblatsch und der Piz Mez.

Talorte sind Rona, Tinizong und Savognin. Häufiger Ausgangspunkt ist das Ende der Strasse bei Tarvisch.

Routen zum Gipfel[Bearbeiten]

Über Tscharnoz[Bearbeiten]

  • Ausgangspunkt: Savognin (1'207 m) oder das Ende der Strasse bei Tarvisch (1'803 m)
  • Schwierigkeit: EB
  • Zeitaufwand: 4¼ Stunden von Savognin oder 2¼ Stunden vom Ende der Strasse bei Tarvisch (bis zur Furschela digl Arlos jeweils ¾ Stunden weniger)

Panorama[Bearbeiten]

360°-Panorama vom Piz Arlos

Galerie[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Manfred Hunziker: Clubführer, Bündner Alpen, Band 3 (Avers) 1. Auflage. Verlag des SAC, 1994, ISBN 3-85902-140-0, S. 271.
  • Landeskarte der Schweiz, Blatt 1236 Savognin, 1:25000, Bundesamt für Landestopographie, Ausgabe 2003

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Piz Arlos – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien