Piz Danis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piz Danis
Piz Danis (links) und Stätzerhorn

Piz Danis (links) und Stätzerhorn

Höhe 2'497 m ü. M.
Lage Kanton Graubünden, Schweiz
Koordinaten 758080 / 17835446.7376259.5072082497Koordinaten: 46° 44′ 15″ N, 9° 30′ 26″ O; CH1903: 758080 / 178354
Piz Danis (Graubünden)
Piz Danis

Der Piz Danis (2'497 m ü. M.) ist ein Berg auf der Lenzerheide im Kanton Graubünden (Schweiz).

Der Berg ist von mehreren Seiten hervorragend durch Wanderwege (Grad T2) erschlossen. Die beiden Skilifte Auarara und Fadail bringen Skitouristen im Winter zur Sesselbahn Pedra Grossa, mit welcher während 5 min Fahrzeit rund 450 Höhenmeter bis zur Alp Nova (1'980 m ü. M.) zurückgelegt werden. Ein weiterer Skilift Piz Gertrud bringt Skifahrer bis kurz vor den Felsrücken und knapp unterhalb des Danis-Gipfels. Vom Piz Danis aus hat man eine Panoramasicht auf die Lenzerheide, das Oberhalbstein, den Heinzenberg, das Domleschg und Teile der Surselva.

Quelle[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Piz Danis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien