Pizzicato (Magazin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pizzicato ist eine luxemburgische Musikzeitschrift.

Magazin[Bearbeiten]

Sie erscheint monatlich bei Artevents Ltd. in Luxemburg und ist auf Klassische Musik spezialisiert. Inhaltlich deckt es Neuigkeiten, Interviews und Rezensionen ab. Die Zeitschrift wurde 1991 vom Journalisten Remy Franck gegründet. Es stellt ein Jurymitglied bei der Vergabe des International Classical Music Awards (ICMA). Seit 1995 vergibt es auch eigene Preise wie den Excellentia and Supersonic Award. Kriterien sind Klangqualität und spielerische Perfektion. Pizzicato wird in A4-Format verlegt und hat eine Auflage von 4000, die in Luxemburg, Deutschland, Frankreich und Belgien vertrieben wird. Es wird u.a. vom Kulturministerium gefördert.

Weblinks[Bearbeiten]