Planet (TV)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Senderlogo

Planet (eigene Schreibweise: PLANET; wird deutsch ausgesprochen) ist ein deutschsprachiger Fernsehsender, der ausschließlich Dokumentationen ausstrahlt. Im Mittelpunkt des Programms stehen die Themen Wissenschaft und Technik, Natur, Kultur, Geschichte und Reise. Ein Schwerpunkt liegt auf Dokumentationen zu Nachhaltigkeitsthemen.

Der Spartensender Planet wurde bis Ende 2004 durch die MultiThématiques GmbH mit Sitz in Ismaning bei München betrieben, die auch Spartenkanäle in anderen Ländern Europas, Lateinamerikas und Afrikas unterhält. Seit 2005 gehört der Sender zum deutschen Medienunternehmen HV Fernsehbetriebs GmbH die unter anderem Deluxe Music betreiben. Geschäftsführer ist Alexander Trauttmansdorff. Der Firmensitz befindet sich in Landshut.

Sendestart war am 21. Juni 1997.

Planet ist digital über folgende Kabelplattformen und IPTV-Anbieter zu empfangen:

Planet war bis 2005 auch über die Satellitenplattform Premiere zu empfangen. Auch ist das Programm online über Zattoo zu empfangen.

Logo des HD-Ablegers

Seit Dezember 2010 gibt es auch eine High-Definition-Variante des Senders. Planet HD ist in Deutschland über die Deutsche Telekom, Kabel Deutschland, Kabel BW und Unitymedia sowie in der Schweiz über Finecom zu empfangen.

Ab Oktober 2011 wird der Sender von 6:00 und 21:45 Uhr über die Pay-TV-Plattform AustriaSat auf der Satellitenposition Astra 19,2° Ost ausgestrahlt.[1]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Sat+Kabel: Splitter Mehr HD-Sender - Planet via AustriaSat - Sixx Serie

Weblinks[Bearbeiten]