Plattsburgh Pioneers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plattsburgh Pioneers
Logo der Plattsburgh Pioneers
Gründung 1984
Auflösung 1985
Geschichte Plattsburgh Pioneers
1984 – 1985
Stadion Ronald B. Stafford Ice Arena
Crete Civic Center
Standort Plattsburgh, New York
Teamfarben rot, grün
Liga Québec Major Junior Hockey League
Memorial Cups keine
Coupes du Président keine

Die Plattsburgh Pioneers waren eine US-amerikanische Eishockeymannschaft aus Plattsburgh, New York. Das Team spielte in der Saison 1984/85 in einer der drei höchsten kanadischen Junioren-Eishockeyligen, der Québec Major Junior Hockey League (QMJHL).

Geschichte[Bearbeiten]

Die Plattsburgh Pioneers wurden 1984 als Franchise der Québec Major Junior Hockey League gegründet. Die Pioneers waren das erste Team der QMJHL aus den Vereinigten Staaten. Da die Liga keinen Expansion Draft für Plattsburgh ermöglichen wollte, musste man mit einer unerfahrenen, nur aus US-Amerikanern bestehenden, Mannschaft in die Saison 1984/85 gehen. Aufgrund der fehlenden Spielerqualität verlor Plattsburgh die ersten 17 Partien allesamt, womit die Mannschaft die schlechteste in der Geschichte der QMJHL war. Den einzigen Punkt, den sie holen konnte, war eine Niederlage in der Overtime. Zudem trugen ein Stadion- und Trainerwechsel zu einem chaotischen Premierenjahr bei, woraufhin die Verantwortlichen das Franchise nach nur 17 Partien aus dem Spielbetrieb zurückzogen und es anschließend auflösten.

Saisonstatistik[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1984-85 17 0 16 1 1  ?  ? 6., Lebel nicht qualifiziert

Ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Obwohl kein Spieler der Plattsburgh Pioneers in der National Hockey League spielte, wurde Plattsburghs John Torchetti später Cheftrainer der Florida Panthers und Los Angeles Kings.

Team-Rekorde[Bearbeiten]

Karriererekorde[Bearbeiten]

Spiele: 17 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeff Salzbrunn
Tore: 13 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Louis Finocchiaro
Assists: 13 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeff Salzbrunn
Punkte: 22 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Louis Finocchiaro
Strafminuten: 42 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Petitti

Weblinks[Bearbeiten]